00:00
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Bereich E-Commerce der Firma:

HeBu Musikverlag GmbH
Gottlieb-Daimler Str. 22
D-76703 Kraichtal

Telefon: +49 (0) 72 50 / 92 28 - 0
Telefax: +49 (0) 72 50 / 92 28 – 30
E-Mail: info@hebu-music.de

I. Gültigkeit / Preise / Angebot:

  1. Unseren Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende Bedingungen des Vertragspartners verpflichten uns auch dann nicht, wenn wir ihnen nicht nochmals nach Eingang bei uns ausdrücklich widersprechen.
  2. Die angegebenen Preise sind Endpreise und verstehen sich in € (Euro) einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preisänderungen, Irrtum und Liefermöglichkeit sind vorbehalten.
  3. Unsere Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Besteller.
  4. Lieferungen zur Ansicht sind nicht möglich !

II. Lieferung / Zahlung / Verzug:

  1. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Bei Bestellungen über einem Bestellwert von 100,00 € erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands Porto- und Versandkostenfrei. Bei Lieferungen in andere Länder verrechnen wir die Portokosten nach Aufwand.
  2. Lieferfristen verlängern sich in angemessenem Umfang bei Eintritt unvorhersehbarer Hindernisse, die außerhalb unseres Willens liegen, soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Fertigung oder Auslieferung des Liefergegenstandes von erheblichem Einfluß sind. Dies gilt auch, wenn die Umstände bei Vorlieferanten eintreten. Derartige Umstände teilen wir dem Vertragspartner unverzüglich mit. Wird die Durchführung des Vertrages dadurch für eine der Parteien unzumutbar, so kann sie insoweit vom Vertrag zurücktreten.
  3. In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
    Kauf auf Rechnung: Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage (verfügbar bei Bestellungen aus Deutschland)
    PayPal
    SEPA Lastschriftmandat: Beim Kauf von digitalen Medien
  4. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Lieferungen und Leistungen auch durch Vorauskasse (z.B. PayPal) bzw. Nachnahmelieferungen zu erbringen.
  5. Kommt der Vertragspartner in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank p.a. zu fordern. Falls wir in der Lage sind, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen. Der Vertragspartner ist jedoch berechtigt, uns nachzuweisen, dass uns als Folge des Zahlungsverzuges kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.
  6. Wir weisen auf unseren erweiterten Eigentumsvorbehalt gemäß §455 BGB hin.

III. Widerruf:

  1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Waren in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht wirksam auszuüben, müssen Sie uns schriftlich (HeBu Musikverlag GmbH, Gottlieb-Daimler Str. 22, 76703 Kraichtal, noten@hebu-music.de) über Ihren Widerruf des Vertrages fristgerecht in Kenntnis setzen.
  2. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem Ihr Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten oder Sie einen Nachweis über die Rücksendung erbracht haben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf von vierzehn Tagen nach Eingang des Widerrufs absenden.
    Sie tragen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren.
  3. Das Widerrufsrecht besteht nicht für Noten, geöffnete CDs und DVDs und Software.

IV. Datenschutz / Geheimhaltung:

  1. Die Parteien verpflichten sich zur gegenseitigen Loyalität. Insbesondere verpflichten sie sich gegenseitig zur Verschwiegenheit über Tatsachen und Kenntnisse, die aufgrund der Vertragsleistungen beiden Parteien zur Kenntnis gelangen. Die Parteien sind sich ferner darüber einig, keine Handlungen vorzunehmen, welche der Verwirklichung des Vertrages und den Geschäftsinteressen der jeweils anderen Partei zuwiderlaufen.

V. Mündliche Nebenabreden:

  1. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

VI. Erfüllungsort / Gerichtsstand / anzuwendendes Recht:

  1. Erfüllungsort ist Kraichtal; Gerichtsstand ist Bruchsal
  2. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Vertragspartner gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, auch wenn der Vertragspartner seinen Sitz im Ausland hat.
Rev.4.118 - Time:138 ms | SQL:7 ms